Besucher Nr.:

Besucherzaehler

Schulung Kranführer

Die BGV D6 §29 (Kranführer, Instandhaltungspersonal) sagt
das der Unternehmer mit dem selbstständigen Führen (Kranführer) oder Instandhalten eines Kranes nur unterwiesene Personen beschäftigen darf.
Zur Unterweisung gehören ausser einer theoretischen Wissensvermittlung die Gelegenheit zum Erwerb einer ausreichenden Fahrpraxis sowie der Fähigkeit, Mängel zu erkennen, die die Arbeitssicherheit gefährden.

Unsere Schulung ermöglicht es Ihrem Personal:

  • Kleinkrane (teilkraftbetrieben), Säulendrehkrane, Schienenlaufkatzen
  • Brückenkrane / Portalkrane mit kabelgebundener oder kabelloser Steuerun

gemäß der BG vorgaben zu bedienen, dies gilt auch für die jährliche Unterweisung.

Seminar_Inhalt
[Home] [Service/Leistung] [Schulung /  Unterweisung] [Anfrage] [UVV-Prüfungen] [Vertrieb] [Infos] [Kontakt] [Fragen] [Rechtswesen] [Impressum]